KLEINE AUSWAHL REFERENZEN
2011-04-12 15:15:00 CEST

Ersatz einer SIEMENS HICOM Telefonanlage im DHZ-Cologne, Herbst 2008
Gemeinsam mit dem Asterisk Experten Stefan Tichy wurde die bestehende SIEMENS HICOM-Anlage des Deutschen Haemapherese Zentrums im Auftrag von Prof.Dr.Dr.hc. Helmut Borberg ersetzt und um neue Funktionen erweitert. Ein zentraler Anrufbeantworter (kein Agent), eine Fax-Geräte Anbindung und die Eingliederung in die institutseigene Backup-Struktur runden diese interessante Aufgabe ab. Geplant sind der Ausbau der TK-Anlage im Blutspende-Bereich und das Eingliedern der Fernkopien in den PDF-Workflow des DHZ-Cologne. Zusätzlich wird die TK-Anlage in Zukunft an die USV angebunden.
Gerade die Integration des Verhaltens der alten HICOM-Anlage war hier die besondere Aufgabe.
Somit ist für Angestellte, Berater, Leitung und Qualitätszirkel des DHZ-Cologne mit der Umstellung auf diese neue TK-Anlage keine grosse Lernkurve zu bewältigen.
Diesem Institut wurde in allen Bereichen eine funktionsreiche, kosteneffektive, leistungsfähige und sichere TK-Anlage vermittelt. Diese TK-Analge, die für mittlere und grosse Unternehmen geeignet ist, wird in Zukunft durch ein von uns neu zu gründendes Unternehmen standardisiert. Anschliessend wird dieses Produkt mit Partnern im deutschsprachigen Raum vermarktet.


Installation einer ASTERISK Telefonanlage & Programmierung Wahlablaufplan, Fa. Coding Ant - Gießen Sommer 2008
Zusammen mit dem unserem Partner Claus Hövelmann, Fa. HS-EDV Service Duisburg, wurde eine laufende Trixbox-Installation neu eingerichtet. Dabei wurde der Wahlablaufplan dieses ASTERISK-Derivats umfangreich angepasst und optimiert. Somit konnte hier für eine renommiertes Softwarehaus der Finanzwirtschaft im Raum Frankfurt eine TK-Anlage für Softphones, ISDN und VoIP-Telefonen mit Faxanbindung geschaffen werden. Coding Ant kann somit mehr Leistung mit den bestehenden Ressourcen erzielen. Und das dank unserer Fachkompetenz in Sachen ASTERISK.


Organisation & Planung EDV und Realisation LINUX Migration Planungsbüro Wirths - Köln, 2007
Mit dem Ingenieur Dirk Wirths wurden Windows Betriebssystem-Lizenzen ersatzlos gestrichen, dabei die Arbeitsabläufe optimiert und eine robuste Struktur geschaffen. Das Planungsbüro konnte somit um mehrere Rechner/Server verschlankt werden. Ferner wurde bestehende Hardware ersetzt, ergänzt und Linzenzkosten (TCO) erspart.
Im Rahmen dieser Umstellung wurde auch das Design der Webpräsenz Planungsbüro Dirk Wirths erneuert.


Fachdozent mit Schwerpunkt UNIX & Sicherheit
Als Fachdozent und Unternehmer bietet Jürgen Fricke seit 2001 Kompaktseminare zu den
Themen Sicherheit in der Kommunikation, Privatspähre im öffentlichen Raum, LINUX / UNICES und angewandter Kryptographie (PKI) an. Kurse über Elektronik wie Kleinst-Router und TK-Anlagen werden genauso angeboten wie der kreative Umgang mit vernetzten "umgetankten" Spielkonsolen vermittelt wird.
 
Zertifiziert ist Jürgen Fricke auch über das Rechenzentrum des Landesamtes für Datenverarbeitung und Statistik (LDS NRW) und dem international anerkanntem SAIR LINUX GNU Certified Professional Zertifikat.
 
Mit seinem Motto OPEN SOURCE: Software die einfach passt! biete er allen, die genug von Software-Lösungen haben, die besser zu Ihrem Anbieter passen als zu Ihren Aufgaben in Ihrer Unternehmung, neue Lösungen und kompetente Beratung an. Frei von Knebelverträgen kann so kostengüstig Leistung angeboten werden, die ihrer Unternehmung und Ihren Zielen dient.

Sicher konnten Sie selbst beobachten, dass viele bunte fast leere Schachteln, bestückt mit kleinen Silberlingen im Markt sind. Darin nicht viel mehr als total überfrachtete Software.
 
Machen Sie Schluss damit und entscheiden Sie sich ganz bewusst für Programme und Anwendungen die zu Ihnen, Ihren Aufgaben und Ihrer Unternehmung passen: Freie quellenoffene Programme! 
Über die (pro)3 systementwicklung bietet Jürgen Fricke professionellen Open Source Support. Sie suchen Beratung und Entwicklung im Bereich IT-System und Telekommunikation.
 
Fordern Sie heute Informationen zu unserem Angebot an.


Security-Tool in Screensaver für die Bayer AG, Juli 2002
Die Aufgabe aus einem Design-Prototyp, den die Werbeagentur CDS GmbH mit Hilfe eines Autorensystems erstellt hatte, eine funktionierende vollständige Anwendung zu erstellen, wurde hier rasch und kostengüstig umgesetzt.
Das Programm bot Schutz vor Werksspionage, trug den Kooperationsgedanken der Bayer AG weiter und ist als Windows-Anwendung in einer flexiblen Installations-Suite eingebettet. In drei Sprachen wurde das Programm von uns realisiert. Weltweit sind ca. 80 000 Installationen allein auf den PCs der Bayer AG installiert.
In der Rubrik PRODUKTE gibt es kostenlos eine Demoversion die unsere Inhalte transportiert.


Planung/Entwicklung einer Online-Datenbank für die Koordinierungsstelle Frauen geben Technik neue Impulse Referenz durch Personalmangagement des Kompetenzzentrum (ehemals KSTF) vom Januar 2001
"Im Rahmen eines Werkvertrags wurde der Consultant mit der Einrichtung einer Oracle Datenbank beauftragt. Hierzu gehörten die Installation,  die Funktionstests, die Implementierung einer Datenbankstruktur und die Aufbereitung bereits vorhandener Daten sowie der technische Aufbau des Web-Servers."

Während seiner Zeit wurde der Berater für den Entwurf und die Anpassung einer Informationsdatenbank auf Oracle-Basis sowie der Pflege der Datenbank bis zum Abschluss der ersten Datenbankphase eingesetzt. Der Consultant verfügt über entsprechende Fachkenntnisse, die er im seinem Arbeitsgebiet einsetzen konnte. Die ihm übertragenen Aufgaben erledigte er zu unserer vollsten Zufriedenheit.


Shop-System Obst-shop.de/FattoriaSanFellice.de, Sommer 98-Anfang 99 Referenz durch Mitarbeiterin Agentur "NfG" vom Februar 2001
"Dieses Projekt entstand in der Kooperation mit einem Designbüro "Netzwerk für Gestaltung" im Sommer 1998.
Ziel war es, zwei mittelständischen Unternehmen zu einem ersten Auftritt samt kleiner Shop-Lösung im Internet zu verhelfen.
Die Geschäftsinhaber legten besonderen Wert auf eine kleine, minimale und somit kostengünstige Lösung. Der Consultant war verantwortlich für die Recherche relevanter Ressourcen, für das Datenmodell, das Einbetten der Javascript-Anwendung in die von uns gestalteten Hypertextseiten des Unternehmens und der Programmierung der Shops. Alle Aufgaben erfüllte er zu unserer vollsten Zufriedenheit. Weitere Projekte in Zusammenarbeit mit dem Consultant als Berater sind geplant."


Systemprogrammierung/Wartung eines Web-Servers, 11/97 - 05/98
Referenz durch Mitarbeiter der Koordination einer spanischen Firma vom Dezember 1999
"Im Rahmen eines Non-Profit Projektes PRODAY in Zusammenarbeit mit der UNESCO war der Consultant als freier Mitarbeiter für uns tätig. Seine Aufgaben waren:
- Administrator  mit Serverwartung,
- Systemprogrammierung
- Pflege und Wartung des Webservers
Die ihm übertragenen Aufgaben hat er zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt."



Datenbank Anwendungsentwicklung SQL + Frontend, 1996/1997
Referenz durch Arbeitsgemeinschaft für Verhaltenstherapie & Weiterbildung vom Januar 2001
"Im Mittelpunkt stand die Konzeption eines Datenbank-Relationenmodells, aus dem ein Pflichtenheft entwickelt wurde, mit dem Ziel einer vollständigen Programmentwicklung . Die Realisation der Datenbankanwendung (Frontend + Backend) für die AVT GmbH Köln wurde von dem Consultant durchgeführt. Der Consultant führte alle Ihm übertragenen Aufgaben zuverlässig und kompetent durch"


spacer